Karsamstag - Ostersamstag in Deutschland
Ostern Bedeutung Geschichte Brauchtum Osterfest

Ostern Osterfest Osterbrauch

Ostern und Religion

Ostern leitet sich von dem Begriff "Ostara" (Osten), "Eoastrae" oder "Eostre" ab, dem angelsächsischen Namen der teutonischen Göttin der Morgenröte. weiter

Für die Christen ist die Auferstehung Jesu ein zentrales Ereignis für ihren Glauben. Damit wird der Tod nicht als Ende, sondern als Neubeginn eines neuen Lebens gesehen.  weiter

Die Bezeichnung Fastenzeit ist mit dem kirchlichen Begriff Passionszeit gleichzusetzen. Mit der Passionszeit wird die religiöse Verbundenheit dieser Zeit deutlicher. weiter

Die Karwoche ist die Woche unmittelbar vor Ostern. Sie ist die Kernzeit der österlichen Passionszeit und für Christen die wichtigste Woche des Kirchenjahres.   weiter

Die Osterfeiertage werden am Ostersonntag und Ostermontag in der Kirchengemeinde und in der Familie gefeiert.  weiter

Karsamstag - Ostersamstag in Deutschland

Der Karsamstag, oder auch Ostersamstag genannt, ist der erste Tag nach Jesu Tod und der Tag der Grabesruhe. Es findet kein Gottesdienst statt und die Altäre in den Kirchen sind frei von Kerzen und Blumen.

Der Sabbat ist der jüdische Ruhetag. An diesem Tag darf nicht gearbeitet werden. Deswegen mußte Jesus noch am Freitag beerdigt werden. Am Karsamstag wurden Wachen vor dem Grab von Jesus positioniert. Sie sollten darauf achten, daß der Leichnam nicht gestohlen wird und so die Aussage im Land verkündet werden kann, daß Jesu auferstanden sei.

Am Karsamstag wurde aber nicht nur Jesus für tot erklärt, sondern auch die Hoffnung auf einen Retter begraben. Denn am Karsamstag versteckten sich die Jünger aus Angst selbst am Kreuz hingerichtet zu werden.

Dieser Tag der Depression besiegelte bei vielen Menschen den Glauben an einen neuen Anfang. Symbolisch kann man für den Karsamstag sagen, daß trotz der hoffnungslosen Lage das Leben weitergeht und bessere Tage folgen, wie die Auferstehung Jesu deutlich macht.

Erst in der Nacht zum ersten Ostertag oder sogar in der Frühe des Ostermorgens kommen die Christen zur Feier der Auferstehung zusammen, verbunden mit der Weihung des Osterwasser, des Osterfeuer und der Osterkerze. Die Glocken, die sich am Gründonnerstag mit vollem Geiäute nach dem Abendmahls- Gottesdienst verabschiedet hatten, kehren am Karsamstag beim Gloria in der hl. Osternacht wieder mit vollem Klang zurück.

Die Osternachtsmesse besteht aus Lichtfeier, Wortgottesdienst, Tauffeier und Eucharistiefeier.

Osterbrauchtum in Deutschland an Karsamstag:

In Neunkirchen im Oberpinzgau kommt eine Truhenratsche während der "glockenlosen" Zeit zwischen Gründonnerstag und Karsamstag zu Ehren die auf einem Handwagen von den Meßdienern durch den Ort gezogen wird.

In Saarwellingen gehen die Messdiener am Karsamstag  kläppern und Eier sammeln.

In Weismain-Geutenreuth wird von Gründonnerstag bis Karsamstag geschnattert und geratscht.
Weiter auf Seite 2.

 

.

 

Ostern und Religion
     Ostern
     Christliches Osterfest
     Fastenzeit Passionszeit
          Aschermittwoch
     Karwoche
          Palmsonntag
          Gründonnerstag
          Karfreitag
          Karsamstag
     Osterfeiertage
          Ostersonntag
          Ostermontag
Osterbräuche
     Osterhase, Osterhasen
     Osterei, Ostereier
     Osterlamm
     Osterfeuer, Osterrad
     Osterkerze, Osterkerzen
     Osterwasser
Ostern und Literatur
     Ostergeschichten
     Ostergedichte
     Osterreim, Osterreime
     Osterlied, Osterlieder
     Osterwitze, in Kürze

Osterrezepte
     Osterlamm-Backwerk
     Osterhasen-Hefeteig

     Möhrencremesuppe
     Ostereier - mal anders
     Osterhuhn in Kürze
     Osterzopf in Kürze
     Osterbrot in Kürz
e
     Osterkranz in Kürze
     Ostertorte in Kürze

Osterspiele und Osterbasteln
     Ostereier bemalen
     Osternest, Osternester
     Osterschmuck
     Osterspiel, Osterspiele

Ostern und Frühling
     Osterzeit
     Osterblumen
     Ostern und Tiere

Sonstiges zu Ostern
     Ostergeschenke
     Osterernährung
     Ostern und Kinder
     Osterinsel
     Ostermärsche
Ostermärkte
     Ostereiermärkte
     Osterausstellungen
     Osterhasen-Museum
Osterferien Ostertermine Kalender bis 2020

Osterreisen 2016 2017, Osterurlaub, Osterreise,  Pauschalreise, Urlaub, Reisen, April, Kalender, Feiertagskalender

 

.

© 1999-2016 www.german-easter-holiday.com | E-Mail | Impressum Ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.
Alle Rechte vorbehalten. Stand:Samstag, 30. Januar 2016

URL dieser Seite: file:///C:/Dokumente und Einstellungen/Webmaster1/Eigene Dateien/Eigene Webs/german-easter-holiday-com-m5281-gereasho/ostern-osterfest/karwoche/karsamstag/index.html